Unser Angebot

Beratung  Betreuung  Begleitung  Vertretung in allen Renten- und Sozialversicherungssachen, Anträge, Widersprüche, Klagen

Angebot


Unsere Leistungen:

Wir bieten qualitativ hochwertige Leistungen auf unserem Fachgebiet. Insbesondere die Arbeit im Team fördert die Qualität unserer Leistungen, die Umsetzung unserer Erfahrung in unsere Arbeit und die Aktualität unseres Fachwissens bei der sich laufend ändernden Gesetzeslage. Wir passen unsere Leistungen laufend an die sich verändernden Gesetze 43226und die gesellschaftlichen Formen an und arbeiten im Team auch mit Fachanwälten und Steuerbratern - auch anderen Kollegen - Ärzten zusammen. Ihnen steht dadurch nicht nur das fachliche Potential meiner Kanzlei, sondern gleich einer ganzen Gruppe von Kollegen zur Verfügung.

Um diese Qualität der Beratung zu halten und auch auf andere Rechtsgebiete im Bereich der Altersvorsorge und des Sozialrechts zu erweitern, absolvieren wir auch regelmäßig Schulungen und zertifizierte Fortbildungen, unter anderem auch durch Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistungen ( Reinfelder Seminare ), wie auch beispielsweise zu dem gesamten Gebiet der ergänzenden Altersvorsorge = Betriebsrenten, Berufsständische Versorgungswerke, private Altersvorsorge, Förderformen der Altersvorsorge ( Riesterrente usw. ), Sonderformen der Altersvorsorge usw.

Wir arbeiten eng mit Ihnen als Mandant zusammen, um sicher zu stellen, dass die Lösungen, die wir Ihnen anbieten, genau Bild01auf Ihre besonderen Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten sind. Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg. Es gehört zu unseren Aufgaben, Sie und Ihr Problem genau zu kennen

Deshalb begleiten wir Sie auch von der Erstberatung, stellen die Anträge, auch gleich zur Schwerbehinderung und zu den Renten, führen die gesamtem Verfahren, beraten vor dem Widerspruch, und vertreten Sie dann auch im Widerspruchs- und Klageverfahren, auch in der Berufung.

Da ich Ihr Bevollmächtigter bin, brauchen Sie vor Gericht meist nicht erscheinen. Das gesamte Verfahren, incl. der Verhandlung mit der Gegenseite und dem Richter, auch die mündliche Verhandlung, führe ich für Sie. Dazu gehört natürlich auch die laufende Beratung in den einzelnen Verfahrensabschnitten. Ich erledige diese Aufgaben selbst und gebe keine Untervollmachten an Assessoren oder Praktikanten !

Seit über 30 Jahren in Berlin und im Ausland

Zu den von mir vertretenen Rechtsgebieten gehört hauptsächlich:

  • Rentenversicherung
  • Unfallversicherung
  • Schwerbehindertenrecht
  • Krankenversicherung
  • Versorgungsausgleich bei Ehescheidung
  • Auslandsrentenrecht

und über die Annexkompetenz:

  • Beamtenversorgungsrecht
  • Arbeitslosenrecht
  • Betriebsrentenrecht
  • Berufsständige Versorgungen
  • Grundsicherung

Unsere Aufgaben auf diesen Gebieten sind:

  • Stellung von Anträgen aller Art
  • Bescheidprüfungen
  • Rentenberechnungen aller Art, auch Betriebsrenten
  • Prüfung der Rentenhöhe
  • Beratungen zu den Erfolgsaussichten
  • Beratung zum Gutachterverfahren
  • Durchführung des Antragsverfahrens
  • Widersprüche
  • Klagen
  • Berufungen
  • Klärung und Beantragung von ausländischen Ansprüchen, Übersetzungen

Auch im “Dauerauftrag”, zum Beispiel:

  • Jährliche Abgabe der Einkommenserklärung für Künstler,
  • Jährliche Prüfung der korrekten Beitragshöhe,
  • Überprüfungsverfahren der Rententräger bei Erwerbsminderungsrenten,
  • regelmäßige Beantragung der Weiterzahlung von Erwerbsminderungsrenten,
  • Jährlicher Einkommensnachweis bei Witwen- Witwerrenten

speziell für Selbständige:

  • Vertretung und Beratung von Selbständigen Lehrern und Erziehern
  • Beratung für Existenzgründer i. S. der gRV
  • Befreiung von der Versicherungspflicht
  • Wahl der richtigen Beitragshöhe
  • Künstlersozialversicherung
  • Handwerkerversicherung
  • Dauer der Beitragszahlung
  • Statusfeststellungsverfahren
  • Beratung von Firmen und Vereinen

Im einzelnen beispielhaft:

  • Verfahren zur Gewährung von Erwerbsminderungs- und Altersrenten722102
  • Verfahren, Beratung und Abwehr zu “Reha vor Rente”
  • Rente statt Reha
  • Wahl des “richtigen Berentungszeitpunktes”
  • Verfahren zur Anerkennung als Schwerbehinderter
  • Verfahren zur Anerkennung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
  • Verfahren zur beruflichen Rehabilitation
  • Verfahren zur Kontenklärung und Rentenauskunft, nicht Renteninformation!
  • Verfahren zum Versorgungsausgleich bei Ehescheidung
  • Verfahren zum vorgezogenen Versorgungsausgleich - ohne Ehescheidung - Rentenspltting statt Witwenrente oder Versorgungsausgleich
  • Verfahren zur Rückabwicklung des Versorgungsausgleichs
  • Rentenberechnungen
  • Pensionsberechnungen
  • Gestaltung freiwilliger Beitragszahlung und Berechnung
  • Beratung und Berechnung für Nachzahlungen
  • Verfahren zur Abwehr von Rentenrückforderungen bei zu hohem Nebenverdienst
  • Anhörungsverfahren zu § 24 SGB X
  • gutachterliche Berechnungen zu Renten- oder Pensionshöhen und zum Versorgungsausgleich
  • Rentnersteuererklärung
  • Witwen- Witwer- Waisenrenten